Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Weltenbummler

Seiten: [1] 2 3 ... 14
1
Menschen / Wachbefehl an die nördliche Wachmannschaft
« am: 05. Februar 2017, 11:31:47 »
Männer und Frauen der nördlichen Wachmannschaft,

aufgrund des Ereignisses, der Bedrohung durch eine Drow innerhalb britannischer Grenzen, halte ich zu äußerster Vorsicht und Umsicht an.
Die Besetzung wird vorübergehend verdoppelt und besser ausgestattet. Wir haben diese Ressourcen und sind ausgeruht! Auch in Zeiten der Stille müssen wir Wachheit und Übersicht beweisen. Weitere Anweisungen erhaltet ihr bei Antritt eurer Wache.
Der Dunkelheit begegnen wir mit Licht! Der Stille begegnen wir mit Einklang!

*unterzeichnet ist in Schwungvollen Zügen. Darunter das Siegel Britains.*
Hauptmann Edwin Faithammer

2
RP-Geschehen / Antw:Brief an Edwin Faithammer
« am: 05. Februar 2017, 11:00:38 »
Sehr geehrte Alyssa,

ich bin betroffen, dass angesichts dieser großen Stille, so etwas passiert. Ich hoffe, Euch geht es gut!
Ich werde sofort veranlassen dem nachzugehen! Die Grenze zum Gebirgspass muss scheinbar stärker gesichert werden.
Als eine Kriegserklärung sollten wir diese Situation nicht sehen, wenngleich sie sehr ernst zu nehmen ist.
Euren Vorschlag, eine Konferenz einzuberufen, teile ich. Die große Stille legt sich auch in der Reichstreue nieder. Abgesehen von diesem Ereignis, wäre es sinnvoll unsere Verbindung aufrecht zu erhallten. An diesem Abend werde ich jedoch mit der Grenzsicherung beschäftigt sein. Also sollten wir einen anderen Tag finden.

Mögen die Viere Euch behüten!
Edwin Faithammer

3
Vorschläge / Inscription Erweiterung
« am: 23. April 2015, 20:55:57 »
Hallo Leute,

ich hab da mal einen Vorschlag, um den Beruf als Schreiber interessanter zu gestalten und vor allem Lücken im Händlersystem zu füllen.

- ein Schreiber sollte Bücher (auch Deko-Bücher), leere Schriftrollen, Briefe und vielleicht auch Rezepte herstellen können (diese sind für Spieler bisher gar nicht herstellbar, sondern nur beim NPC zu kaufen und als Materialien notwendig)

- Zauberbücher sind bisher auch nur beim NPC zu kaufen und sollten selber hergestellt werden (auf Websites wie UO-Stratics ist es beschrieben, dass man als Schreiber sogar, ähnlich wie beim Schmieden, Slayer, Exceptional oder andere Eigenschaften auf die Spellbooks machen kann.

Ich hoffe ich konnte gute Anregungen geben, die man übernehmen kann.  :D

LG Bummler

4
RP-Geschehen / Brief an Eofil
« am: 16. April 2015, 12:28:04 »
Allhana si deiha geehrte Eofil,

auf meinen Exkursionen fand ich Wesen Allhanas, welche mein Interesse geweckt haben und mich sehr faszinieren.
So will ich Euch fragen, wissend, dass Eure Fähigkeiten mich sehr unterstützen würden, ob Ihr meine Interesse mithilfe einer Zähmung dieser Wesen unterstützen wollt.

Dra'a saia

Mandra Talaharî

5
Ankündigungen / Antw:Einführung des Anführer-Artefakt-Systems!
« am: 12. April 2015, 19:35:30 »
Gefällt mir auch sehr gut. :)

Gute Arbeit!

Nächstes mal schaffen wir auch den Drachen!  :P

6
Allgemeines / Antw:And here we go again
« am: 02. Februar 2015, 19:26:43 »
So ein bisschen beides :)
Ich finde es immer schwierig, wenn wir uns so absprechen, dass man mal wieder öfter reinschaut.
Vielleicht sollten eher Zeiten genannt werden an denen man kann. So können gemeinsame Abende gefunden werden.
(Bsp. "Wie wärs am Wochenende?" oder "Hat heute Abend um 20 Uhr jemand Lust auf RP?")
Was zu Planen wäre, kann dann natürlich von den aktiven Spielern genannt werden, es sei denn der Staff hat Ideen.

PS: Einfach mal online gehen schadet auch nicht ;)
     Zumindest habe ich nur wenige von denen, die hier im Beitrag schreiben, in letzter Zeit online gesehen.

7
Allgemeines / Antw:And here we go again
« am: 01. Februar 2015, 09:05:48 »
Lasst uns doch was fest machen.

8
Allgemeines / Antw:And here we go again
« am: 18. Januar 2015, 22:39:56 »
Ich bin gerne dabei!  ;)

9
Menschen / Antw:Der Drache am Gebirgspass
« am: 25. Juni 2014, 13:19:25 »
*Es bildet sich eine Gruppe kräftiger Burschen gekleidet und gerüstet mit britannischen Farben und schweren Metalls. Daneben steht Hauptmann Edwin und instruiert sein Gefolge.
Man kann beobachten, dass jene Vorbereitungen keine üblichen sind. Kampfausführungen ungewöhnlicher Art werden in großem Raum ausgeübt.

Bereits bestehende Mitglieder der Stadtgarde finden sich so regelmäßig zusammen. Auch Neuanwärter werden, nach Befinden ihrer Tauglichkeit aufgenommen. Die Vorbereitungen deuten auf eine große Jagd hin.

Zusätzlich befinden sich Schreiben an den Anschlagbrettern der Wache, auch lesbar für interessierte Augen manch eines Bewohners in Britain: "Tapfere Drachentöter gesucht!"*

10
Wenn, dann nur Montag.

11
*Sogleich verfasst Edwin einen Brief mit einer Antwort*

Sehr geehrte Alyssa,

verzeiht, jedoch habe ich am Tag der Sonne wichtige organisatorische Angelegenheiten, denen ich mich widmen muss.
Jedoch sehe ich ebenfalls gute Gründe, ein Ratstreffen einzuberufen und hoffe auf eine neue Terminierung.

Hochachtungsvoll

Hauptmann Edwin Faithammer

*Gesiegelt mit dem Wappen der Stadtwache*

12
Die Taverne und der Biergarten / Antw:B-Day Pandora
« am: 09. Juni 2014, 17:59:23 »
Alles Gute und herzlichen Glückwunsch! :D

13
Allgemeines / Antw:Skandal in Britain
« am: 29. Mai 2014, 19:18:04 »
Hallo liebe Mitspieler und lieber Staff,

mit meiner Enthaltung zu diesem Thema im Forum wollte ich keines Wegs mein Desinteresse diesem gegenüber ausdrücken. Ich hoffe, dass hier kein falscher eindruck von mir entstand. Eher wollte ich, wie schon vorgeschlagen wurde, RP-Geschehen sich auch im RP regeln lassen.
Dazu gibt es einige Möglichkeiten für Chars die mit dem Gesetzestext Britains und seiner Auslegung nicht einverstanden sind:

- Damit leben und sich seine Gedanken dazu machen/den Wachen nicht mit Respekt oder Achtung entgegentreten (Was mich nicht stören würde: Das ist RP!)
- Andernfalls könnte man  in Form einer Audienz versuchen, den Rat zu überzeugen, jene Gesetzestexte zu ändern
- Auch könnte ein Chaoschar doch versuchen solche "Lücken" (wie ich sie nicht empfinde) als Propaganda zu benutzen, um gegen Britain zu hetzen

All das ist möglich. Lasst euch was einfallen. Hauptsache RP-Angelegenheiten bleiben auch IG.

Trotzdem möchte ich auch noch einmal ausdrücken, wie ich es bereits IG gemacht habe, dass meiner Meinung nach eine Änderung nicht notwendig ist. Eine solche Ergänzung im Gesetz, die die Stadtwachen dazu befugt, entsprechende Kleidung (Waffen, Rüstung, Helme etc.) zu tragen ist selbstverständlich und muss nicht weiter erwähnt werden.
Die Texte komplizierter und umfangreicher zu machen wäre nur kontraproduktiv, wenn man dessen Lesen und Einhaltung im Sinn hat.

Mit freundlichen Grüßen

der Bummler

PS: Meine Ratsmitgliedschaft ist eher durch die anderen Mitglieder entstanden. Wenn mein Char sich entscheiden müsste, würde er sich sofort zu seinen Männern stellen und auf seinen Posten im Rat verzichten. Jedoch, wie du schon festgestellt hast, ist es wohl einfacher dass ich jenen Posten bekleide, was Kommunikation und Organisation angeht.

14
*Den Ratsmitgliedern sollte ein Schreiben gebracht werden. Mit leserlicher, ordentlicher Schrift ist geschrieben:*

Sehr geehrte Ratsmitglieder,

nach einem Gespräch mit einem gewissen Lord Lasyr, zugehörig zur Lordschaft Vespers, bat er mich um eine Audienz beim Rat Britains.
Er will vom Wiederaufbau Vespers berichten und Britain als Unterstützung wissen.

Ich versicherte ihm eine Audienz zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Ihm, aber auch Ylenavei sollten wir sodann eine Nachricht zukommen lassen, wann jene stattfinden kann.

Bei einer Meinungsverschiedenheit diesbezüglich, erbitte ich ein jenes Ratsmitglied mich zu unterrichten und zu erklären.

In Hoffnung auf gute Zusammenarbeit, und eine Erweiterung unserer Verbündeten

Hauptmann Edwin Faithammer

*Darunter Befindet sich das Siegel der Garde Britains*

15
Anschlagbretter Drakovias / Packpferd gefunden!
« am: 11. Mai 2014, 22:55:35 »
*An den Anschlagbrettern Britains ist ein kurzes Schreiben aufgehängt. Es ist mit dem Siegel der Garde versehen.*

Ein verwirrtes Packpferd wurde am mittleren Westtor aufgefunden und mitgenommen.
Es befindet sich momentan in Obhut der Stalljungen der Garde und ist abholbereit.
Der Besitzer soll sich schnellstmöglich Melden, um sein Tier wieder in seine Obhut zu nehmen.

Seiten: [1] 2 3 ... 14