+  DragonCastle Freeshard Forum
|-+  Dragon Castle
| |-+  Gilden
| | |-+  Konzept - Schwarzes Heer
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Konzept - Schwarzes Heer  (Gelesen 1434 mal)
Kruemliii
GameMaster
**

Karma: 45
Beiträge: 755
Chars: Cyria,Xenia,Alrimar

Profil anzeigen
« am: 16. Februar 2014, 21:07:22 »


Das schwarze Heer ist eine Gemeinschaft mit langer Tradition. Einst regierten sie die Insel Skara Brae,
welche der großen Flut zum Opfer fiel. Diverse Kriege und Auseinandersetzungen mit den Waldelfen aus Yew,
den Hochelfen und  den Menschen aus Britannia sorgten dafür, dass das schwarze Heer die wohl gefürchtetste Organisation Drakovias ist. 

Das schwarze Heer ist seit seiner Gründung geführt von hohen Anhängern des Gottes Zanulf’Thar und dies zeigt sich in ihrer Einstellungen,
ihren Handlungen und ihren Zielen immer wieder.

Das oberste Ziel des Heeres ist es Zanulf’Thar aus seiner Sphäre zu befreien und somit Drakovia in Finsternis zu stürzen.
Um dies zu erreichen gilt es ihren Einfluss- und Machtbereich auszuweiten, die bestehenden Reiche zu unterjochen oder zu zerstören,
ihre ordentlichen Strukturen zu zerschlagen und den Glauben an die übrigen Götter zu schwächen und im Endeffekt vollends auszumerzen.


Wer dem schwarzen Heer beitreten möchte muss vor die Führung des schwarzen Heeres treten und unter Beweis stellen,
dass seine Gesinnung und Denkweise mit der des Heeres übereinstimmt.
Hierbei geht es Primär um den Glauben, die Haltung zu den Feinden des Heeres, sowie gemeinsamen Zielen und Plänen.
Desweiteren muss ein Anwärter gewillt sein sich einer strengen Hierarchie zu unterwerfen und Anweisungen ordnungsgemäß zu befolgen.
Um dies zu testen kann es im Zweifelsfall zu einer Prüfung kommen.


Aktuell ist Xenia Xystor die Führung des schwarzen Heeres, wobei man Munkelt,
dass es noch weitere hohe Mitglieder gibt die sich nicht in der Öffentlichkeit als solche Präsentieren. 
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »