Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Mumie

Seiten: [1] 2 3
1
Allgemeines / Re: Pause - Das Tal läuft momentan nicht mehr
« am: 28. Mai 2010, 15:24:08 »
übrigens: wer interesse hat, beim tal in der zukunft etwas zu machen, kann sich bei uns melden. Wenn genug interessierte da sind, kann das ganze wieder gestartet werden

2
Allgemeines / Pause - Das Tal läuft momentan nicht mehr
« am: 24. Mai 2010, 00:23:13 »
Zitat
Das Tal läuft momentan nicht mehr!
Ein neuer Versuch wird warscheinlich im September gestartet. Wer dann informiert werden will, schreibt mir eine PN oder auf der Tal Seite eine Nachricht.
Das Projektteam

Für diese Pause gibt es mehrere Gründe. Seit rund 3 Wochen läuft auf DC allgemein nicht mehr viel. Momentan bräuchte es auch ein grösseres Event, dass das ganze wieder in Schwung kommt, für das haben wir aber momentan keine Zeit.

3
Allgemeines / Re: Verbesserungsvorschläge oder Lukrative Ideen
« am: 29. April 2010, 14:01:50 »
übrigens: auf der webseite stehen nicht alle geplanten sachen. das wäre ja auch langweilig.
es gibt da natürlich einzigartige wesen, tiere, gegenstände und situationen. davon lebt das rp. Diese sachen sind aber nicht als solche markiert! ich kenne auch kein Rollspiel wo dies der Fall wäre.
da aber aus verschiedenen gründen nicht alle Ideen/Konzepte perfekt ausgearbeitet wurden. Und auch viele GMs vom Tal nicht mehr wissen als ihr Spieler. Weis warscheinlich niemand was alles läuft. Trotzdem funktioniert das ganze gut (vielen dank an die gms!) und viele auch nicht explizit niedergeschriebene Konzepte funktionieren.
wie sich tiere vermehren, ob das tor wirklich gefährlich ist oder ob man im sumpf versinkt wissen die Spieler nicht. Findet es raus und tragt die Konsequenzen

4
Allgemeines / Re: Verbesserungsvorschläge oder Lukrative Ideen
« am: 28. April 2010, 18:04:57 »
auch wenn es kein paarunngsskript für tiere gibt. werden die gms solche rassen vielleicht alle paar monate paaren lassen. für das braucht es ja kein skript.
da aber fast alle tiere nur von cana getötet wurden. wollen wir nicht alle spieler damit bestrafen. es wird sicher noch paar tiere geben. aber passt auf die auf!
und der grund dass die tiere felle geben, ist kein grund sie zu töten. denn dann müsste jeder bauer im rl seine tiere töten. weiter könnt ihr die tiere ja nicht mehr engine häuten, somit macht das töten momentan noch weniger sinn

@dieb
in dem tal haben diebe (hoffentlich) keine überlebenschancen. weil da nur sehr wenige leute sind und so. und wenn man ihn fasst ist hoffentlich klar was passiert (selbstjustiz!)
eine maske wird auch nicht gebraucht. ein tuch per rp um das gesicht wickeln reicht

5
Allgemeines / Re: Verbesserungsvorschläge oder Lukrative Ideen
« am: 26. April 2010, 23:21:04 »
habe ich von einem spieler:
- anatomy rauf, um tiere zu entäuten (betrefifft die jäger)

6
Vorschläge / Re: Bezahlung des Grundstückes
« am: 23. April 2010, 22:02:06 »
man kann beim landverwalter für mehr als nur eine woche die miete zahlen
so hast du nie probleme

7
Ankündigungen / Re: DC Das Tal
« am: 22. April 2010, 23:49:55 »
@sidar
anmelden kannst du dich nur ingame. so wie es auf der seite steht

@havar
bei mir geht das irc auch nicht mehr

9
Allgemeines / DC-Projekt: Das Tal
« am: 28. März 2010, 21:09:24 »
Das Projekt existiert noch und ist schon fast fertig. Wir hoffen das ganze in 2 Wochen starten zu können.

Hilfe können wir auch jetzt noch gebrauchen, wer interesse hat, schreibt mich im IRC an.

10
Vorschläge / Re: Diskussion zum Projekt
« am: 10. Dezember 2009, 19:07:51 »
Ich würde mir eigentlich wünschen, das gerade die, die soviel schreien, sich darum bemühen den Shard weiterzuentwickeln. Stattdessen wird ein Stillstand beschworen.

würde ich mir eigentlich auch wünschen. weil genau mit dem projekt viele bestehende mängel beseitigt werden können. Und Mängel bestehen nunmal, sonst wären es wesentlich mehr aktie Player und auch ein ganz anderes RP.
Folglich müssen Sachen geändert werden. Im Falle von DC sind es leider einige.
Dass für das aber einige nicht bereit sind, auf einige Sachen zu verzichten, verstehe ich nicht. Änderungen sind nunmal änderungen und da gibts immer Verzicht (ob nun mehr oder weniger schmerzhaft)
wer abnimmt, kann nicht weiter gleich viel essen oder wer in ein anderes Land auswandert, hat dann auch plötzlich einige Freunde nicht mehr in der nähe

P.S.: Ich sehe hier wieder das Aussagen von Projektteammitgliedern ihnen im Hals umgedreht werden, mitwelchem Ziel auch immer.

finde ich jetzt nicht (also zumindest bei yls post).

11
Vorschläge / Re: Projekt
« am: 10. November 2009, 23:50:58 »
ich bin auch bisschen irritiert (wie celluk)
ich dachte, dass man dieses projekt zumindest stückweise in die bestehende welt einbindet, so dass später schritt für schritt immer mehr geöffnet werden kann. so könnte man dann ein weg zu den waldelfen aufmachen oder ein grösseres stück der welt.
das aufziehen eines "eigenen shards", parallel zum bestehenden und nachher die auflösung dieser neuen welt halte ich für eine sehr schlechte idee. denn bei diesem umbruch wird sehr viel verloren gehen, was eben diese neue welt ausmacht und so werden sehr viele spieler wohl abspringen. anders sieht es aus, wenn diese 2 dörfer 1:1 irgendwo auf die welt verschoben werden. so dass die plötzlich im zentrum stehen und gut erreichbar für andere Rassen sind

edit:
die idee ansich ist schon ok, dann weis ich aber einfach nicht, was dieser neue shard noch mit dc zu tun hat. bzw sehe dann auch wenig sinn darin, diesen shard später mal auf die jetzige welt von dc umzusiedeln

12
Vorschläge / Re: Projekt
« am: 09. November 2009, 23:54:03 »
ich denke, dass man die jetzige welt auch sehr gut in das insel projekt einbinden kann. sprich, man macht dieses abgegrenze gebiet irgendwo auf der bestehenden map und lässt möglichkeiten offen, dass man per quest oder sonst wie zumindest teilweise in die jetzige welt kann.
das gut/böse das valle schreibt, unterstütze ich nicht. denn es ist ansichtssache was gut oder böse ist.


edit:
so hab jetzt mein überarbeites Konzept:
http://lagergrube.de/tmp/dc-konzept-0.2.pdf

13
Allgemeines / RP-Bäcker
« am: 27. August 2009, 00:37:30 »



Wir haben ein kleines Projekt gestartet und laden jeden Montag, Mittwoch und Sonntag zum Bäcker-RP ein. Das ganze findet rund von 20-21 Uhr oder länger statt.
Für das Bäcker-RP gibt es zwei Bäckereien und viele Kunden, die ihr spielen sollt! Dabei geht es nicht nur um Brot kaufen, sondern auch darum bei wem ihr das Brot kauft! Jede Familie will natürlich mehr Brot verkaufen und wer da in die Quere kommt, wird natürlich wenn möglich ausgeschaltet. Vielleicht gibt es dann mal eine Brotmafia, wer weis.
Um ein schönes RP zu erreichen und auch Mafiakriege zu ermöglichen, haben wir die Regeln ein wenig ergänzt:
Die Regeln des Brotes:
- RP-Tod ist möglich (ensprechend vorsichtiges spielen ist von Vorteil)
- kein ooc
- rundes Charakterplay
- Spielen um das neue Zentrum vom Britain (Die Bäckerei)
Wer diese Regeln für seinen Charakter anerkennt, schreibt das Kürzel DRDB in das Charakterblatt. Für alle Bäcker sind diese obligatorisch. Für Kunden aber nicht! Allerdings sind Kunden mit dem Kürzel gern gesehen.

Wir freuen uns dich dabei zu sehen
Wurzl & Mumie

14
Allgemeines / Re: Rassen
« am: 17. Dezember 2008, 22:53:02 »
ich kenne die aktuelle situation nicht, aber wenn ich mal auf die online map schaue, sehe ich dass eher wenig menschen gespielt werden. Dass dann die mensch so auch kein boom erleben ist klar, weil so vorallem die neuen menschen spielen, da sie keine andere rasse wählen können.
es bräuchte da einfach eine gruppe die zusammenhällt, wie z.B. die walfelfen oder früher die bdm etc.
wenn ihr jetzt 1-2 zusätzliche rassen über charstory zugänglich macht, verschärft ihr das problem warscheinlich noch mehr. weil dann die guten rollenspieler zu diesen rassen abwandern. wenn es 2 solche zusätzliche rassen gibt, werden pereodisch die eine und dann die andere einen boom haben. so wie es schon immer auf dc war.
anderseits ist es ja auch schade, dass die waldis schön aktiv sind und keine neuen spieler bekommen (bezüglich rassenbeschränkung kann das verhalten aber auch als egoistisch betrachtet werden)

wie wärs darum mit reduzieren der waldiaktivitäten und fördern von menschengruppen? (hätte ich mehr zeit, hätte ich ich wohl project alpha durchgezogen  ;) )
paar ideen: - übertrieben strenge, fromme... stadtwächter oder palas (so dass durch diese eine gegenbewegung entsteht, diese wachen können ja von einigen spieler/gms extra für das gemacht werden, präsenz ist da wichtig)
- ein ereignis herbeiführen, bei dem sich die spieler _wirklich_ verbünden müssen und zwar über längere zeit (2-3 wochen)
- einige leute unters volk mischen, die alles verpfeiffen, was nicht der gesetzen der stadt ensprechen, plus ein gm der dann ziemlich schnell mit paar wachen antrabt (so gibt es ebenfalls eine gegenbewegung, man vertraut nicht mehr jedem spieler und so gibt hat die "böse" seite dann auch seinen reiz und eben auch die gefahren)
- man stellt ein paar sehr willkürliche beamte ein (z.B. für den hausbau, etc   gibt ebenfalls eine gegenbewegung)

um dieser gegenbewegung auch eine spielfläche zu bieten, sollten die oben genannten sachen nur direkt in den stadtmauern vollzogen werden und ausserhalb irgendwo ein geeigneter treffpunkt da sein (dieser kann aber auch während dem spiel durch spieler entstehen)

der vorteil dieser gegenbewegung wäre, dass sich diese leute zusammentun und somit eine gute grundlage für rp bilden. wenn diese selber das ganze auch bisschen übertreiben, dann gibt es auch gegen die eine gruppe. somit hätte man dann 2 gruppen die sich gegenseitig nicht mögen    was will man mehr :)
(ich habe da auch noch viel mehr ideen und so    bei bedarf einfach nachfragen)

15
Die Taverne und der Biergarten / Re: We want You!
« am: 11. Dezember 2008, 17:34:17 »
der name "Galaxy-Network" ist oben erwähnt und damit findest du auch viele infos

wenn das game tatsächlich so wäre, wie oben beschrieben  :D

Seiten: [1] 2 3