Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Zewa

Seiten: [1] 2 3
1
OOC / Re: OOC treffen von Drow
« am: 15. März 2008, 10:04:18 »
leider hatte ich von nere noch keine antwort. also is das ganze abgestorben.

Also probieren wirs nochmals.

diesen Mittwoch(19.3) wieder um 19:30

wer hat zeit?


Mfg
Zewa

2
OOC / Re: Homepage für Duskryn
« am: 13. März 2008, 23:42:45 »
naja ich möchte jetzt zwar nicht sagen das hier wer faul ist :)
aber in diesem thread kann ich nur das bild von queven und lux verwenden.

Die texte sollten schon aktuell sein bitte, also kurz einfließen lassen welche stellung
der char jetzt hat, bei dir zb das Nym eben nu Ober-Faern etc.

Mfg
Zewa

3
OOC / Re: Homepage für Duskryn
« am: 13. März 2008, 20:55:39 »
tjo ich warte leider noch immer auf eure mithilfe

bisher hat mir noch niemand nen kurzen beschreibungstext und nur die wenigsten
ihre paperdoll geschickt.

die restlichen Teile der Homepage ganz zu schweigen. Also bitte immer her mit den texten dann kann ich auch was machen.

Mfg
Zewa

4
also ich seh das der Thread hier zwar schon etwas veraltet ist möcht aber denoch wieder kurz was aufwerfen.

Da ja vieles scheinbar an fehlenden Scriptern scheitert, würd ich versuchen mich da etwas einzuarbeiten.
Meine persönlichen Erfahrungen mit Programmieren beschränken sich zwar derzeit nur auf PHP und gaaaaaanz
wenig Delphi, im OOP bereich lese ich mich grade in PHP ein und habe ein paar kleinere sachen entwickelt.

Was ich also bräuchte und das is das problem eben, ist jemand der mich am anfang unterstützen könnte.
Da wir nur 2 scripter haben ist das eben nich ganz einfach, weil ich leider jemand bin der für die Grundbasis jemanden
braucht der mir das erklärt. besteht das grundwissen kann ich mich dann selbst weiterentwickeln und üben.

Interesse hätte ich schon aus diesem Bezug alleine weil ich schon länger vorhatte eine Hochsprache zu lernen und C# durchaus
ganz brauchbar wirkt auch wenn ich kein fan von .NET bin.

Also wenn die beiden Scriptermeister hier bei uns etwas Zeit für mich opfern könnten würd ichs gerne versuchen.
Wenn es nix bringt sieht man das glaub ich eh ziemlich schnell.
Wenn also interesse besteht da bisserl was reinzustecken probier ichs gerne.

EDIT: Ganz wichtig ... auch wenn das klappen sollte, will ich mich auf jeden fall aus Staffangelegenheiten heraushalten
und nur den Scriptern helfen wo es geht.

Mfg
Zewa

5
OOC / Re: OOC treffen von Drow
« am: 05. März 2008, 14:52:04 »
ok also dann machen wir da auch Bardos wohl mittwoch nich die zeit hat
vorerstmal ca 19:30 am Dienstag.

Hoffe das es da klappt. Für Wurzel werdma halt die logs mitspeichern und schicken

Mfg
Zewa

6
OOC / Re: OOC treffen von Drow
« am: 05. März 2008, 09:15:40 »
ok demnach wer sich schon alles gemeldet hat würd ich derzeit einfach mal nächste woche Mittwoch so 19-20 uhr vorschlagen
das wäre dann der 12te also.

Mfg
Zewa

7
OOC / Re: OOC treffen von Drow
« am: 04. März 2008, 20:59:49 »
ich würde es auch wichtig finden wenn Wurzl vielleicht da zeit hätte... schließlich darf ja der Big Daddy nicht fehlen ^^

Mfg
Zewa

8
Quests / Re: Sonntagsquest 1
« am: 04. März 2008, 18:57:50 »
ui da weiß ich nicht so recht ob ich kann ... werds aber versuchen.
WE sind bei mir immer sehr schlecht, Samstags nämlich meistens mit freundin was unternehmen und sonntag bandprobe.

Mfg
Zewa

9
Konzepte / Re: Neues Priesterinen Konzept
« am: 04. März 2008, 09:33:09 »
falls es sonst keine Einwände oder noch verbesserungsvorschläge gibt werde ich dieses Konzept dann mal schrittweise IG umstellen, sprich es wird nicht abprupt so sein wie hier beschrieben.

Mfg
Zewa

10
Konzepte / Re: Neues Priesterinen Konzept
« am: 04. März 2008, 00:35:09 »
also..
es ist soweit ich das überschaue was anderes als vorher.. gerade wegen den zwei wegen..
gerade der punkt gefällt mir sehr.
Danke mir auch :)


man müsste da halt noch eine klarerere trennlinie finden... oder genau aus dem punkt heraus das es alles yathrin sind.. die wege nicht so klar trennen..
mögliche trennungsmöglichkeiten sind halt eben. das der weg der spinne mehr mit der armee und kampf zu tun hat... und der andere mehr mit messen usw. aber so wurde das halt schon beschrieben..erm ja bla..
Genau an sowas dachte wie du zuletzt gesagt hast. Da die Engine klasse, eindeutig mehr mit krieg und kampf zu tun hat, wären das sozusagen die "offensiven" priesterinnen oder Kampfpriersterinnen besser gesagt. Ritualbitten für einen Erfolgreichen kampf fallen zb eindeutig in ihre kategorie, wie auch die mentale unterstützung der Armee.

Die Wege der Weisheit, sind hingegen genau das was mir bisher an DC und den Drow gefehlt hat. Lloth bildet ja die Hauptquelle der Drow-gesellschaft und diese muss eindeutig mehr forciert werden, in form zb von Messen, Predigten, Veranstaltungen, Besuche etc. Die Yathrinen dieses Weges haben vorangig Rituale, die Kommunale segmente abdecken inne, wie Hochzeit, Ehrungen direkte Hilfeleistungen für die Valsharess, eben alles was mehr mit der Gesellschaft zu tun hat.
[/quote]


aber fragen habe ich..
wieviele prüfungen? was fürinhalt? überhaupt prüfungen?
und was bedeuten diese Xe? und wieviel ränge denn nun genau?
@1 Prüfungen wird es eindeutig geben, diese haben aber wie erklärt mehr den sinn die Loyalität und den Glauben zu stärken, sowie die Einheit zu verschweißen etc. etc.
Deren Anzahl ist undefiniert, da sie rein aus RP heraus basieren werden natürlich aber auch engine basierend sein können, eventuell kann man da auch regelmäßiges einführen.
Allerdings wirds auch prüfungen in diesem Sinne geben wenn man eine neue Zauberrolle erhält, so kann man ja manche sprüche erst ab nem gewissen skill benutzen und eben dann bevor man diese kriegt gibts so eine kleine RP, Engine prüfung. Die Anzahl hängt eben von den Skillbedürfnisen der Scrolls ab.

Die Xe sollten eigentlich genau zeigen das es nur eine Yathallar gibt, jeweils ein Oberhaupt pro Weg und darunter sind alle gleichgestellt, eben alle Kinder, sozusagen sind die Xe nur wiederholungszeichen ^^

Ränge gibt es somit eben auch nur 3 ... Kind, Führer eines Weges, Yathallar.
Ich denke mehr auszudenken ist nicht sinnvoll und wäre wenn mal nötig (weil zuviele Yathrinen da sind) sicher eine Aufgabe das IG zu diskutieren und dann das konzept erweitern.

Mfg
Zewa

11
RP / Re: Lange Wege, neues Wissen
« am: 03. März 2008, 23:39:08 »
*Vieles hatte sich verändert wie Qilinthia feststellen musste. Nicht nur das Ihre alte Meisterin Luxandriel verschwunden ward, nein nebst ihr fehlten auch viele alten Gesichter welche sich in Ihr Gedächtnis prägten.
Doch viele scheinbar vergessene kamen auch Tag für Tag wieder.

Eines der ersten Gesichter ward darunter Nerevarh, der alte Sklavenmeister, wie sich herausstellte war er dies nun schon nicht mehr. Viel erzählte er ihr über die aktuellen Geschehnisse, den Ausgang des Krieges mit Britain und den Zustand der Gesellschaft.

Bald erfuhr Qil auch von den disaströsen Zuständen in der Yathrinen-kaste, welche sich ohne Leitung beinahe schon selbst überschlug. Ein wunderbarer Tempel ward fertig gestellt, und keiner da um Ihn zu leiten.
Einige Tage darauf, nachdem sie die Valsharess bat, sich die Unterlagen ihrer alten Herrin Lux nochmals durchsehen zu dürfen, wurde sie erneut zum Palast gerufen.
Wie es kam, wurde Qil, als Schülerin Luxandriels, der Titel der neuen Yathallar übertragen, welchen sie zwar zuerst äußerst erstaunt, im nachhinein aber dankbar annahm.

Vieles sollte sich unter Ihrer Führung verändern. Sie dachte daran vergessene Traditionen aufleben zu lassen, fest eingesessene Strukturen zu erneuern und den Glauben an Lloth, welcher Ihrer Meinung nach viel zu lange schon nicht vorangetrieben wurde zu stärken.
Sie würde ihr bestes geben und Lloth würde Ihre Aufopferungsgabe bestimmt nicht unbemerkt lassen.
*

12
Konzepte / Re: Neues Priesterinen Konzept
« am: 03. März 2008, 23:30:48 »
naja nicht ganz ...

es gibt jetzt nur 1 Chef ... 2 Manager sozusagen und die leiten dann ihre Kinderleins.
Vorteil sehe ich darin zu allererst das man keine Schärpen tragen muss, weil schärpen wirklich was grässliches in UO sind, erlauben nämlich nciht das tragen von anderen oberteilen außer Shirt was ich weiß.

2. Die aufteilung je nachdem ob man engine rp bevorzugt oder reines rp.
3. Gab es früher sowas wie 3-4 aufstiegsstufen, also verschiedene farben.
    Sowas gibts nu nimmer, da das eigentlich doch recht sinnlos ist. Es gibt halt die Priesterinen, die 2 Oberpriesterinen, und die Äbtin. Punkt.

Jo natürlich muss zuguterletzt Wurzl seinen Segen geben, aber das ganze hier ist ja schließlich auch nur ein Vorschlag, mir gings nur darum das ganze zu vereinfachen und eben in 2 untergruppen aufzusplitten wo man sich besser drauf konzentrieren kann.

Mfg
Zewa

13
Konzepte / Neues Priesterinen Konzept
« am: 03. März 2008, 22:58:37 »
Huhu ...
So nachdem ich ja seit heute den Posten der Yathallar mit meiner Qili übernommen habe möchte ich folgenden Vorschlag für das neue Konzept anbringen.
Doch bevor ich das jetzt poste noch schnell die Frage, warum überhaupt eine Änderung?

Generell fand ich das System mit den Schärpen nicht gut, sprich erstens viel mir auf das fast nie jemand eine Schärpe trägt und zweitens das es recht undurchschaubar war.
2. Fand ich das entsprechend der vielzahl der Schärpen auch zuviele Grade innerhalb der Yathrinen existierten
3. Die Yathrinen eigentlich die Klasse der Drow sind die sich vermehrt um Gemeinschaft, Religion usw. kümmern müssen, und das nicht allzugut umgesetzt wurde.
4. Skillfaule Spieler die RP vorziehen ab und an benachteiligt sind, Engine liebende Spieler jedoch oft zu kurz kommen was Dungeonbesuche und ähnliches angeht und eine Chefin nu beides bieten kann.

!!!WICHTIG!!!
Die Aufteilung in zwei Wege soll keine Entschuldigung dafür sein weniger RP machen zu "müssen" lediglich die Art wird sich ändern, nicht jedoch die Qualität.

So hier mal der fette brocken also:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Hierarchie:

Yathallar
|
|- Lani del Orbb (Wächter der Spinne)
|
|---- Dalhar d’Orbb (Kind der Spinne)
|---- xx
|---- x
|
|- Jabbress del Zhaunil (Meisterin der Weisheit)
|
|-----Dalhar d’Zhaunil (Kind der Weisheit)
|-----xx
|-----x

Das neue Konzept baut auf einer neuen Hierarchie innerhalb der Yathrinen-Kaste auf.
An oberster stelle steht nach wie vor die Yathallar, welche die Priesterinnenkaste anführt und die oberste Befehlsmacht inne trägt.
Neu hingegen ist das die Kaste in sich geteilt ist auf zwei neue subklassen.
Der Weg der Spinne (Menvis del Orbb) an dessen oberster Stelle die Wächterin der Spinne steht. Auf der anderen Seite der Pfad der Weisheit (Menvis del Zhaunil) welche wiederrum durch die Meisterin der Weisheit (Jabbress del Zhaunil) geleitet wird.

Der Unterschied zum alten Konzept liegt darin, das die Yathallar mit der Lani del Orbb und Jabbress del Zhaunil zwei neue direkte untergebene hat, welche Ihr als Beraterinnen zur Seite stehen. Die Lehrwege selbst unterscheiden sich ebenso, vor allem hinsichtlich des Studiums.

Weg der Spinne:
Ist der Engine-lastigere Lehrweg. Hier wird vor allem RP durch Kampf vorangetrieben, da viele Dungeonbesuche, gefährliche Missionen mit Engineeinsatz (zb das Segnen von Truppen in Einsatz und ähnlichem), zur Tagesordnung anstehen. Es ist eher gedacht für die Spieler die lieber ihre Skills vorantreiben möchten, das RP aber natürlich nicht zu kurz kommen lassen wollen.
Es ist keine Entschuldigung dafür eine Yathrin als reinen Enginecharakter durchzuziehen. Die Klasse der Priesterinnen trägt schließlich eine hohe Position in der Drowgesellschaft, und Ansehen und Respekt wird nicht vorrangig durch Skills erbeutet.

Weg der Weisheit:
Der Weg der Weisheit ist gedacht für jene Skillfaulen Spieler, die Skills an den letzten Platz stellen. Hier werden die Hauptaufgaben, vergleichbar mit solchen eines menschlichen Priesters sein. Beten, der Gesellschaft die Lehren der Mutter Lloth näher bringen. Alles in allem recht Gesprächsintensives und Kreatives RP.

Gemeinsamkeiten der Wege:
Nichts desto trotz, haben beide Wege gemeinsamkeiten, und die sind das gemeinsame studieren, üben (außer besondere Trainingseinheiten) und Yathrin questen.
 
Erkennungsmerkmale:
Die beiden Yathrin-Lehrgänge werden auch durch farbliche Merkmale hervorgehoben werden. Als Gemeinsamkeit aller Yathrinen ist mindestens 1 Kleidungsstück in der Yathrinen-kastenfarbe (dunkel oder hell violett) zu tragen. Dazu ist mindestens 1 weiteres Kleidungsstück vom jeweiligen Lehrgangskörper zu tragen. (Eine andere Farbe, welche wird noch entschieden), denn die Priesterinnen kaste ist die höchst angesehene in der Drowkultur, und Yathrinen tragen deshalb mit Stolz ihre Abzeichen.
Eine weitere Gemeinsamkeit werden die Ritualgewänder bilden, welche aus rein Violetten Kleidungsstücken zu bestehen haben.

Regeln:
*Die oberste Vollmacht hat die Yathallar, sie ist Herrin über beide Wege und hat das letztliche Entscheidungsrecht.
*Die jeweilige Oberste eines Studienweges hat direkte Entscheidungsvollmacht über ihren Zweig, sie ist sozusagen der oberste Lehrkörper.
*Dalhars (Kinder) eines Weges, können diesen durch ansuchen bei der Yathallar wechseln, welche sich daraufhin mit ihren Beraterinnen darum kümmern wird.
*Keiner der Lehrwege ist besser als der andere ... sie Zielen alle darauf ab in der Gunst von Lloth höher zu steigen, jede auf ihre eigene Art und Weise jedoch

Wie schon zu sehen ist die Hierarchie wesentlich geringer geworden, sprich es gibt nicht mehr unterstufungen in Graden der Yathrinen. Ich bin eher der Meinung das eine knappe struktur wie oben aufgelistet mehr Sinn hat und Prüfungen eher dazu dienen können, um die Loyalität, Ergebenheit etc. zu testen.
Stufensprünge werden nur insofern erhalten bleiben, das man bevor man eine neue Spruchrolle erhält (wenn der Skill erreicht ist) eine Prüfung abzulegen ist.


14
OOC / Re: OOC treffen von Drow
« am: 03. März 2008, 22:45:06 »
ok also vorerst mal können wir die nächste Woche Mo-Do so um 20 Uhr herum eingrenzen.
Welcher Tag genau, kommt jetzt noch auf Nerevarh und die Anzahl der restlichen Drow an.

Mfg
Zewa

15
OOC / Re: OOC treffen von Drow
« am: 03. März 2008, 20:07:59 »
20 uhr ist für mich zwar schon etwas spät weil ich abends meistens zu tun hab, aber ok lässt sich zur not auch einrichten wenn
ich 1-2 tage vorher den genauen termin weiß.

Auf jeden fall auch am liebsten unter der woche, sprich Mo-Do

Mfg
Zewa

Seiten: [1] 2 3