Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Galasha

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 7
31
Die Taverne und der Biergarten / Re: Urlaubszeit :)
« am: 14. Juli 2010, 08:44:57 »
Hey einen wunderschönen Urlaub wünsch ich euch!!  8)

32
Waldelfen / Re: Wiederbelebung Waldelfenquest
« am: 07. Juli 2010, 10:25:04 »
Habs zur Kenntnis genommen und bin dabei wenn ich kann !!

33
Waldelfen / Re: Wiederbelebung Waldelfenquest
« am: 04. Juli 2010, 20:06:01 »
Hey, super sache
ABER: in meiner Familie herrscht absolutes Chaos.
Nicht nur das Geräte wie sie wollen kaputt zu sein scheinen und dann plötzlich wieder gehen - nicht nur, das die Nerven davon langsam blank liegen, denn die Häufung dieser Ausfällt ist extrem hoch .. nein zudem ist hier auch noch anderes los .. der Notarztwagen war grade mal wieder da und hat meine nebenan wohnenden Bruder mitgenommen. Meine Mama die sowieso völlig labil in ihrer Gesundheit und Kraft ist macht mir also nicht alleinig Sorgen ...
Ich werde überhaupt nichts fest zusagen können und nur vielleicht mitmachen können.
Chaos und Dramatik .. Discordia hat die Überhand gewonnen .. was ein Film hier ................ !!!!!!!!!!!!!!!!!!

34
Charakter Stories / Manderel Veiri
« am: 24. Juni 2010, 17:30:01 »
Dies ist die Geschichte von Manderel Vei`ri, wie er nach Yew kam.
Manderel, geboren in den Wüstenstreifen der verlohrenen Lande aus dem Clan der Vei`ri, war es gewohnt, nicht ernst genommen zu werden. Er hatte es sich zur Angewohnheit gemacht, aus den gewöhnlichen Umständen angenehme Umstände werden zu lassen; denn angenehm ist es nicht, wenn jeder einen nur lustig findet. So trug er auch als er Yew zum ersten mal betrat, ein Narrenkostüm. Nicht etwa weil er ein Narr war, nein, er tat es einfach so aus Gewohnheit, und weil es ihm zu weilen Lacher einbrachte, die ihm dann zumindest das Gefühl vermittelten, doch ein beliebter, nützlicher Teil des Clans zu sein.
Seltsamerweise lachte in Yew keiner über ihn. Und noch seltsamererweise war es äusserst friedlich in Yew. Überall Vöglein die sangen, miauende Kätzchen und freundliche Hunde. Alles schien wie in einem traumhaften Paradies so freundlich. Manderel lächelte vor Glück, als er diesen friedlichen Ort erkundete.
Auch die Elfen hier waren überaus friedlich und entspannt. Nicht so wie daheim, wo selbst die ganz jungen des Clans bereits sich im Bogenschiessen und fechten übten. Denn sein Clan, der berühmte Clan der Vei`ri, war ein mitlerweile reiner Krieger Clan geworden. Endlose Kämpfe gegen die hin und wieder aufflackernde Drachenbrut hatten das Leben der Vei`ri geprägt. Schon die Jungelfen lernten Pfeile zu schnitzen, Bögen zu spannen und Aussschau nach Gefahren zu halten.

Manderel hingegen hatte es früh gelernt schnell wegzulaufen. Er hatte eigentlich keine bemerkbare positive Eigenschaft für seinen Clan, ausser das er ihnen lustig vorkam und alle mit Frischfisch versorgte.
Nur einmal war es vorgekommen, das man ihn ernst genommen hatte. Und das war eine sehr sehr bemerkenswerte Situation. Als der einzige und bereits uralte Druide des Clans seine letzte Reise antreten wollte, rief er Manderel zu sich herbei, allerdings ohne das ein anderer des Clan es sah. Er gab ihm feierlich ein Bündel. Darinnen war ein dunkelgrünes dickes uraltes Buch.
Suche nach einem der dich lehrt es gelebtem Leben werden zu lassen, das was da drinnen steht, sagte er, lächelte und bestieg sein Schiff. Manderel versteckte das Buch unter seinem Narrengewand in einer verborgenen Tasche.
Einige Winter vergingen. Dann spühret erzunächst ganz sacht, dann deutlicher werdend einen inneren Drang zum Reisen. Es zog ihn von Hafen zu Hafen, bis er in Yew ankam.


35
Handel / Weidenholzbögen in Elfentradition
« am: 26. März 2010, 12:17:18 »
Fröhlich lächelnd befestigt Galasha einen kleinen Zettel über dem Zelt von Gwanchal, der Bogen- und Pfeile Verkäuferin auf dem Markt in Yew. Auf diesem Zettel steht in elfischen Lettern:

Es stehen drei Elfenkurzbögen aus Weidenholz zum Erwerb zur Verfügung

36
Handel / Re: Weidenholzblöcke gesucht!
« am: 26. März 2010, 12:14:55 »
Mit fröhlichem Singsang schreitet Galasha von Anschlagtafel zu Anschlagtafel und nimmt alle alten Zettel ab.

37
Waldelfen / Re: Traurige Kunde
« am: 21. März 2010, 14:50:31 »
Als Galasha von dem wilden Käfer liest, und von den toten Ostarden, der rote und der goldgrüne, weiss sie blitzartig, das der goldgrüne ihr treuer Ostard Tardala ist. Sie weiss auch, das der wild gewordene Käfer der von Fiona ist. Der rote tote Ostard, war der von Aristo .. nur der Besitzer des weissen Pferdes ist ihr unbekannt.
Also, lässt sie Sidar folgenden Brief zukommen:

Geehrter Alleyasai Sidar,
mit tiefer Traurigkeit teille ich dir mit, das der goldgrüne Ostard der meine war. Der rote war Aristos,
und der Käfer gehörte zu Fiona. Wem das weisse Pferd gehört ist mir nicht bekannt.
Galasha

38
Allgemeines / Re: Questkritik
« am: 22. Februar 2010, 10:19:14 »
ja gut Kathie,
wenn ich mich dem anschliessen darf .. wirklich verstanden hatte ich bezüglich des Auftrags lediglich: das dort Skorpione waren, und die waren "böse" .. also Kriegerlogik-> umhauen. Und die Gelehrten der Gruppe sollten eine Inschrift finden .. es war aber nirgend eine .. naja .. zudem habe ich nicht verstanden was die in der Quest vermittelte Geschichte über die Schreine und deren Bedeutung zu sagen hatte .. etwas daran - oder auch alles kam mir irgendwie zusammengesetzt oder unverständlich vor .. was aber auch an mir liegen kann - ka

39
Allgemeines / Re: Questkritik
« am: 22. Februar 2010, 09:11:31 »
den haben wir ja nachher noch geholt  8)

40
Allgemeines / Re: Questkritik
« am: 22. Februar 2010, 08:37:15 »
Moin auch,
Der zeitliche Beginn war für mich persönlich nicht grade optimal, doch schliesslich klappte ja alles dank Umorganisation meiner Pflichten und Kathies schneller Hilfe mittels eines Ports.
Die Ankunft in Magincia war schön vorbereitet, auch das Jagen der Skorpione in der Wüste hat Spass gemacht.
Der eigentliche Auftrag: "Sucht nach irgendwas am Schrein, Inschrift etc.", ging unter ...ka warum, denn wir waren ja zweimal da ... unten war dann alles SEHR eng, ständig trat man sich auf die Füsse, in der Enge fällt mir persönlich RP total schwer, ka ob das ne Art Platzangst ist .. weiter wären einige Hinweise evtl. nützlich gewesen... besonders dann an dem Endpunkt in der Pyramidenspitze, dort wäre irgend eine Art von verwertbarer Info, oder ne Questhilfe mittels Staffmessage oder so angenehm gewesen. Mir war nicht klar, ob wir dort wirklich alles gesehen und enträtselt haben ..
Grundsätzlich fand ich es gut, das ein übersichtlicher Quest - Schritt getätigt wurde. Es ging geordnet und besonders auch vom Transport durch die Ports fein schnell voran! Keine "Verluste" von Mitreisenden, keine Verirrten, kein elend langes Suchen!

41
Allgemeines / Keine PMS mehr möglich da Postkasten voll ...
« am: 13. Februar 2010, 14:53:36 »
Arlethag: ich kann dir nicht antworten, da deine Mailbox voll ist ...

42
Fragen zum Spiel / Re: Wer kann Steine verarbeiten?
« am: 12. Februar 2010, 12:17:18 »
Der Schreiner kann ab einem skill 100 steine verarbeiten wenn er sich ein bestimmtes "Buch" erwirbt ...

43
Allgemeines / Re: Holzpreise
« am: 10. Februar 2010, 09:18:57 »
Holzsorten: ich erhebe absolut keinen Anspruch auf ALLEINGÜLTIGKEIT meiner Liste. DER würde Luzius und Miragus gehören! Ich versuche mich nach beiden zu richten.
Ausserdem mache ich das hier grade auf die schnelle ---

einfaches Holz ..... üblicher Handels Preis: ca 6 bis 10 Goldstücke vom Player, 3 Gps vom NPC.
Bögen aus einfachem Holz findet man in Playervendoren, je nach eingespannter Sehne in einer Preisspanne von 200 bis 5000 Gp

Eichenholz (dunkelorange Bögen) ca 6000 bis 7000 Gps, Eichenholz ist auch mit höhrem skill nicht schnell zu holzen ..

Yewbaumholz (dunkelrosa Bögen) ca 10K der Bogen, bessere Sehen-> Aufpreise

Walnusholz (dunkelbraune Bögen) 13 bis 16K der Bogen

Zypressenholz (blaue Bögen) 19 bis 21 K

Zedernnholz (dunkelgelbe Bögen) 27 bis 30 K der Bogen

Mahagoniholz (besche Bögen) 33 bis 36 K der Bogen

Weidenholz (grüne Bögen) 40 bis 43 K der Bogen

Palmenholz (dunkelviolette Bögen) 47 bis 50 K der Bogen

bessere Sehen -> Aufpreise: 1K bei Drache, 3 -5K bei Balron

@Yle: mein Ton lässt zu wünschen übrig? Inwiefern hat das mit meinem Ton zu tun, wenn ich frustriert elend lange ohne Reaktionen warte? Ich würde das als reaktive Stimmung betrachten.

44
Allgemeines / Holzpreise
« am: 09. Februar 2010, 14:05:59 »
Ein alter Thread auszug von Renild: leider hab ich sonst nix gefunden .. :



Hux
Knecht
*
Charaktername: Renild
Beiträge: 11

Holzpreisliste
« am: 15. November 2008, 18:13:29 »
   Zitieren
Ich habe mir sagen lassen, dass sich hier neuerdings der eine oder andere Schreiner Gedanken zu seinen Holzpresen macht.
Da ich hier wohl der älteste und auch fortgeschrittenste Schreiner bin, habe ich das mittlerweile schon längst hinter mir. Ich hab immer mal wieder was an meiner Liste gedreht, bis ich endlich zu einer gelangt bin, die mich voll und ganz zufrieden stellt, die gerecht ist und die wohl auch mit den Preisen der anderen Handwerkern mithalten kann.
Bevor jetzt der ein oder andere sagen möchte: " ja,ja, die Liste von der Renild kenn ich, die is ja WUCHER!", so bedenkt bitte, dass Möbel niemals kaputt gehen. Im Gegensatz zu Rüstungen von Schneidern oder Schmieden. Die Preise sind auch nur dann wirklich hoch, wenn sich jemand den Luxus gönnen möchte ein Möbelstück in einem ganz besonders hochwertigen Holz haben zu wollen. Auch hier sehe ich eher einen Vorteil, da hierdurch nicht jeder sich alles leisten können wird. Man sieht der Behausung des Spielers dann tatsächlich seinen gesellschaftlichen Stand an.

Nun folgt meine Berechnung und noch einmal der Apell an die anderen Schreiner(und auch Bogner die Schreinerwaren verkaufen), euch und mir doch bitte die Preise nicht kaputt zu machen.

Holzpreise:                                                                  andere Materialien:

normal     : 3 x 1                                                          Stoff x2        
oak          : 3 x 2                                                          Pergament x 12
dark         : 3 x 3                                                         Eisen x 5
sumpf      : 3 x 5 (Aufpreis wegen Entferung)
keranit    : 3 x 5
avalon     : 3 x 7 (Aufpreis wegen Entferung)
elven      : 3 x 7
asterxylon: 3 x 9 (Aufpreis wegen Entferung)




irgendwo stand noch mehr - aber es nervt nur stundenlang danach zu suchen - zumal mir eh keiner hilft ...
wenn den ein jahr um ist, wo ich meine balken haben will, werde ich neu posten ..

jedenfalls sind die preise in meinem vendor für Bögen so eine art Halbsumme aus den preisen von luzius velm, und miragus. Es steckt system dahinter - hab das damals alle sauf nem "Zettel" notiert, da sich aussser mir eh keiner dafür zu interessieren scheint.
Zettel weg ..
Aber die fein ausgerechneten bögen machen das system dahinter ja deutlich. Muss man nur abschreiben...

45
Handel / Re: Weidenholzblöcke gesucht!
« am: 09. Februar 2010, 13:42:49 »
alles wird wiederholt fett unterstrichen

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 7